11. September 2001 psychologisches Modell


IP   

 


CYCLONES


TOFFLER_ASSOCIATES_THE_TOFFLER_LEGACY_


https://www.cfr.org/membership/corporate-members





https://www.bilderbergmeetings.org/





NEU 












Hall of Shame / Halle der Schande:

Eine kritische Auseinandersetzung mit der Dissertation von,...

Veronica Saß (geb. Stoiber) jetzt Direktorin "Recht" beim FC Bayern, Edmund Stoiber sitzt im Aufsichtsrat | Silvana Koch-Mehrin | Karl-Theodor Maria Nikolaus Johann Jacob Philipp Franz Joseph Sylvester Buhl-Freiherr von und zu Guttenberg |


https://de.vroniplag.wikia.com/wiki/Home








https://www.historyofinformation.com/index.php




"... the world population can exceed easily 8 billion by the year 2020. This was a major subject of discussion at the conference in Rio de Janeiro on the environment two years ago. It was pointed out at the conference that growth is most efficiently managed by the private sector, but regulation of the process by national governments and international bodies is also needed. And once again, United Nations can certainly be among the catalysts and coordinators of this process.”

 - David Rockefeller, Annual UN Ambassadors' Dinner Sep. 14, 1994





NEU



https://911untersuchen.ch/Schweiz

https://www.911untersuchen.at/Österreich

https://www.911untersuchen.de/Deutschland




MySQL | PHP | XHTML | CSS
















September 11 th, 2001 - A crime of capital facism - final version_en 


Der 11. September 2001 - Ein Verbrechen des Kapitalfaschismus - 

finale Version in Englisch




    OPERATION_PLOWSHARE_&_PROJECT_CHARIOT_

NUCLEAR_ENGINEERING_FOR_CIVIL_PURPOSES_1957-1962_










































PROLOG: 


die (un)mögliche Tatsache 


Die Annahme einer nuklearen Zerstörung des World Trade Center scheint auf den ersten Blick absurd, insbesondere auf Grund der verheerenden Folgen für die Stadt New York und dem völligen Fehlen von Informationen zu dem Thema in den, in transatlantische Netzwerke eingebundenen, Medien. https://swprs.org/netzwerk-medien-deutschland/


Erst der Fund der Tabellen mit den Ergebnissen der Staubanalyse, sowie dem nachgewiesenen "nuklearen Fingerabdruck" und dem Verständnis der Bildung stabiler Isotope von Eisen, erlauben die Formulierung eines stichhaltigen Modells. Es ist nicht Ziel, über politische, militärische oder finanzielle Zusammenhänge zu spekulieren, die zur nuklearen Zerstörung des World Trade Center geführt haben.


Auf der Suche nach der Wahrheit begibt man sich auf unwegsames Terrain, um die [teils noch] verdeckten Machtstrukturen aufzudecken: unter diesem Gesichtspunkt ist 9/11 – wie von Andreas von Bülow (ehemaliger Bundesminister für Forschung und Technologie - Buch: die CIA und der 11. September) treffend bezeichnet – eine Enttarnung und Demaskierung die, wenn man bereit ist den Informationen zu folgen, einlädt auf eine Reise voller Entdeckungen in einer Parallelwelt skrupelloser Machenschaften.














































ZOOM - VERGRÖßERUNGSLINK







9 16 ´01 = 16.09.2001











Das Zentrum der Hitzekammern, ist thermisch nicht sonderlich aktiv 


Die Hitzekammern (Hotspots) im Boden - die Satellitenaufnahmen (Infrarotenergie) - zeigen eine sehr interessante Sache. Das Zentrum ist thermisch nicht sonderlich aktiv, was auf den ersten Anblick merkwürdig erscheint. Diese vermitteln oberflächlich betrachtet die Impression, dass das Zentrum der Gebäude WTC 1, 2, und WTC 7, nicht die ganze thermische Energie speichert; was dann wiederum einen Sinn ergibt, wenn man davon ausgeht, dass sich hier eine Kavität, eine Höhlung gebildet hat. Nach der Zündung im Untergrund, steht der Granit unter sehr hohem Druck und es bildet sich eine flüssige Gesteinsblase. (wie bei einer Magmakammer vorstellbar) Diese sekundäre Energie im Boden möchte sich entladen. Wenn diese sich entlädt, bildet diese eine Hohlkammer, die weniger Wärmeenergie speichert. (weil Luft enthalten ist) Daraus resultierend ergibt sich die Verteilung im Randbereich und nicht im Zentrum.











https://de.scribd.com/document/227608493/

Possibilities-for-Peaceful-Nuclear-Explosions#download&from_embed




Nuclear Excavation, Excavating with nuclear Explosives - "Operation "Plowshare" U.S. Department of Energy - Nevada Operations Office

 




Fallout from Plowshare | Peaceful Nuclear Explosions (PNEs) & the environment












Obere Aufnahmen: Bikini - Atoll / Nevada


Mordende Psychopathen ( Milliardäre = Billionaires ) der Macht sagen uns, als „Philanthropen“ in der Kunst, zu gern die Wahrheit: 



"The Sphere": Pilzwolke, Wolkenstamm, pyroklastischer Schwall, Blumen-Lagune









PULVERISIERENDE KRIEGSSCHIFFE (EISEN | STAHL)  DER  US - MARINE ZUM ZOMMEN  AUF DAS  BILD  ODER  DIE  LUPE  KLICKEN,  "OPERATION CROSSROAD"   -  "ATOMBOME    BAKER"  |  BIKINI   -   ATOLL   1946









SCHAUBILD_AUS_DEN_70er_JAHREN


Die Kunst der Doppeldeutigkeit; Reaktorleuchten / Tribute in Light (Cherenkov_radiation)




STAHL VERSPRÖDET UND ZERSTAUBT - MOLEKULARE DISSOZIATION 




TRICK VON DR. EDWARD TELLER  -  DAMPFBLASEN ALS  NEUTRONENSCHLEUSE




Eisentröpchen, das ist der verdampfte Stahl. (Stahlkern des Turms, verdampft durch Neutronenstrahlung/Druckwelle) Das andere ist der Stahlstaub (Fassade) derjenige Stahl, der zwar einen Strahlungsimpuls abgekommen hat, der aber dazu geführt hat, dass die Materie versprödet respektive zerstaubt. (Molekuleare Dissoziation)









Die Kunst der Doppeldeutigkeit: Eruptionsschacht / Schutzschild Reflecting Memorial Pools




Schaubild aus den 70er Jahren

































"Die Boeing 767 kann bis zu 23.980 Gallonen Treibstoff mitführen, und es wird geschätzt, dass zum Zeitpunkt des Aufpralls jedes Flugzeug etwa 10.000 Gallonen (38000 Liter) ungenutzten Treibstoff an Bord hatte (zusammengestellt aus Regierungsquellen).



https://www.911research.wtc7.net/mirrors/guardian2/wtc/how-hot.htm 




































Bereitstellung der seismographischen Aufzeichnungen

Prof. Dr. Won - Young Kim ( Ph. D. )


Lamont Research Professor
LDEO-Seismology Geology and Tectonophysics

Earth Institute Affiliate:
Lamont-Doherty Earth Observatory (LDEO)

Website:
https://www.ldeo.columbia.edu/~wykim Klicken Sie auf den LINK

Address:
219 Seismology
61 Route 9W - PO Box 1000
Palisades, NY 10964


































































Die Familie Silverstein (Leaseholder) bei der repräsentativen Schlüsselübergabe:

Roger, Lisa, Larry's wife  Klara, Larry & Rechtsanwalt "Leo" Boxer am  24. Juli  2001 und wurde durch die Blackstone Group auch Eigentümer der Gebäudekomplexe


 


https://jewishstandard.timesofisrael.com/n-y-museum-honors-real-estate-moguls/






$ 7100  million  $  "So we have to ask: - Cui Bono ?  Who Benefits ? "   

Zitat: Catherine Austin Fitts -  das ist hier die Frage -


https://en.wikipedia.org/wiki/Enron_scandal


$ 14 million used  / Silverstein got $ 7100 million insurance benefit ( $ 7.1 billion )

7,1 Milliarden US - Dollar oder 7100 Millionen USD





Milliardär Larry Silverstein ( bekam 7100 Millionen US - Dollar)


erhielt für (World Trade Center) WTC1 , WTC 2 & WTC 7, insgesamt 7,1 Milliarden USD von der Versicherung für die Zwillingstürme, zuvor hatte dieser nur 14 Millionen Dollar eingesetzt.


Noch ein weiterer Name im Zusammenhang mit den Anschlägen muss genannt werden: der von Lewis Eisenberg. Duch die Blackstone Group Inc., war es ihm möglich zum Eigentümer des gesamten Komplexes zu werden. 


https://www.dailymotion.com/video/x2rrtz9




Eisenberg, ehemaliger Vizepräsident der größten Israel-Lobby AIPAC (Rüstungsindustrie) in den USA (AIPAC kürt die US-Präsidenten), Direktor von 'Republican Jewish Coalition', einer weiteren Lobbygruppe, und Chief Fundraiser für George W. Bush Wahlkampf 2000, überließ Silverstein im Juli 2001 als Vorsitzender der Hafenbehörde von New York und New Jersey, die Zwillingstürme.






Eigentümer des WTC 7, das am 11.09.2001 um 16:20 Uhr Ortszeit (unkonventionell) kontrolliert gesprengt wurde, war Larry Silverstein bereits. ( Finanzier: Blackstone Group Inc. )






https://de.wikipedia.org/wiki/Blackstone_Group

https://de.wikipedia.org/wiki/Stephen_A._Schwarzman





Eisenberg wollte die Türme wegen der Asbestverseuchung loswerden (sie zu renovieren hätte Milliarden verschlungen) und nur wenige Monate vor den Anschlägen, wird Larry Silverstein (Silverstein Properties ) zum Pächter = Leaseholder der Twin Towers und über finanzielle Unterstützung der Blackstone Group Inc. sogar zum Eigentümer der Twin - Towers. Diese waren dann ab Sommer, auch gegen einen potentiellen terroristischen Anschlag versichert.





Aber da kommt noch ein weiterer Mann ins Spiel:

 

Marvin Bush, Georges W's jüngerer Bruder. Marvin Bush war Direktor von Securacom, derjenigen Gesellschaft, welche für die Sicherheit in den Gebäuden zuständig waren, aber auch für die von United Airlines und Dulles International Port. All diese Verbindungen tauchen in den Berichten der Untersuchungskommission nicht auf.





































PULVERISIERENDE KRIEGSSCHIFFE (EISEN (schwarz) | STAHL)  DER  US - MARINE ZUM ZOOMEN  AUF DAS  BILD  ODER  DIE  LUPE KLICKEN,  "OPERATION CROSSROAD"   -  "ATOMBOME    BAKER" | BIKINI - ATOLL   1946









(2!) SCHAUBILD_AUS_DEN_70er_JAHREN



































TRICK VON DR. EDWARD TELLER  -  DAMPFBLASEN ALS  NEUTRONENSCHLEUSE

 


(2 !) SCHAUBILD_AUS_DEN_70er_JAHREN





























































































+ Trick von Edward Teller: Dampfblasen als Neutronenschleuse