September 11th 2001 - A crime of capital facism - final version


IP   

 


CYCLONES


TOFFLER_ASSOCIATES_THE_TOFFLER_LEGACY_


https://www.cfr.org/membership/corporate-members





https://www.bilderbergmeetings.org/












NEU 









Hall of Shame / Halle der Schande:

Eine kritische Auseinandersetzung mit der Dissertation von,...

Veronica Saß (geb. Stoiber) jetzt Direktorin "Recht" beim FC Bayern, Edmund Stoiber sitzt im Aufsichtsrat | Silvana Koch-Mehrin | Karl-Theodor Maria Nikolaus Johann Jacob Philipp Franz Joseph Sylvester Buhl-Freiherr von und zu Guttenberg |

https://de.vroniplag.wikia.com/wiki/Home






https://www.historyofinformation.com/index.php




"... the world population can exceed easily 8 billion by the year 2020. This was a major subject of discussion at the conference in Rio de Janeiro on the environment two years ago. It was pointed out at the conference that growth is most efficiently managed by the private sector, but regulation of the process by national governments and international bodies is also needed. And once again, United Nations can certainly be among the catalysts and coordinators of this process.”

 - David Rockefeller, Annual UN Ambassadors' Dinner Sep. 14, 1994





NEU





MySQL | PHP | XHTML | CSS












Thomas Schramm


                                    

Altenpfleger & Ergotherapeut


Die USA haben in den vergangenen Jahrzehnten mehrfach bewiesen, dass sie praktisch zu allem fähig sind. Sie haben die Weltöffentlichkeit wiederholt belogen, sie haben wiederholt Angriffskriege ohne UNO-Mandat geführt, also gegen das Völkerrecht verstossen.

Die bekanntesten Beispiele (unter vielen anderen):

  • 1953 wurde gemeinsam mit England der demokratisch gewählte Präsident des Iran, Mohammad Mossadegh, gestürzt.
  • 1964 begann der Vietnamkrieg mit der Behauptung, der US-Zerstörer «Maddocks» sei von den Vietnamesen in der Bucht von Tonkin mit Torpedos angegriffen worden. Eine Lüge, wie die NSA 2005 eingestand.
  • 2004 starteten die USA den Irakkrieg ohne UNO-Mandat. Der Vorwand: Massenvernichtungswaffen. Colin Powell präsentierte vor der UNO gefälschte Beweise.
  • 2013 begann der Syrienkrieg mit zwei Giftgasanschlägen. Bevor die Schuldfrage geklärt werden konnte, beschuldigten die USA Assad. Fortan bombardierten die USA das Land, zudem wurden islamistische Rebellen ausgebildet und finanziert. Der Krieg dauert bis heute an, eine ganze Region ist zerstört.

Weshalb soll ich einem Land, das mich so oft belogen hat, etwas glauben?




Michael Greiner

                                       

Selbständiger Informatiker,

in Stuttgart - Bad Cannstatt


Der symmetrische Einsturz von  World Trade Center 7 mit Freifallbeschleunigung in nur 6,5 Sekunden, die pulverisierende Zerstörung der Türme –  das und vieles mehr passt nicht in das Bild, das ich lange von 9/11 hatte. Trotzdem lässt die Welt die Herren Bush, Cheney, Zelikow und Konsorten mit einer Untersuchung durchkommen, die diesen Namen nicht verdient. Das ist eine Katastrophe, das können wir besser. Wir brauchen eine neue, unabhängige Untersuchung.


Herzlichen Dank an Richard Gage, William Tahil, David Chandler, David Ray Griffin, Dr. Daniele Ganser, S. Hab und die vielen vielen anderen Aufklärern.

                                        



Jörg Kühmel

                                                 

Immobilienkaufmann; Petershagen


Ein vormundschaftlicher Staat produziert direkt oder indirekt immer die Ursachen für Geschehnisse, die er später vorgibt zu bekämpfen. Das war in jeder Zeit, in jeder gesellschaftlichen Grundordnung und in allen Ebenen von Mächten so. Er griff auch immer nach diversen Mitteln der Gewalt, um jedwede Ziele durchzusetzen. Seien die Mittel verbaler oder physischer Natur. 

Sie setzten ihre Ziele mittels Druck und Einfluss oder Aggressionen und gar offen kriegerischer Handlungen durch. Ein vorgegebener Anlass war wichtig für Einstufung als «gerecht» und für die (Geschichts-) Bücher. Die Ursache von globalen Konflikten jedoch ist immer eine Krise im Herrschaftssystem. 

Eine neue und international universitätsübergreifende Untersuchung, bei welcher die Aspekte und bereits vorhandenen Erkenntnisse der vielen Physiker und Architekten mit einfließt, könnte hier Klarheit schaffen und dieses Lügengebäude zum Einsturz bringen.





Pulverisierung des Nordturms, WTC 1, 10:28 UHR UTC-4, Bild: G. Semmendinger, Aviation Unit

 













Die NASA nutzt Neutronen - Reflektoren als Antriebsys. zur Erforschung des Weltraums







Pulverisierung des Nordturms, WTC 1, 10:28 UHR UTC-4























September 11 th, 2001 - A crime of capital facism - final version_en 


Der 11. September 2001 - Ein Verbrechen des Kapitalfaschismus - 

finale Version in Englisch




    OPERATION_PLOWSHARE_&_PROJECT_CHARIOT_

NUCLEAR_ENGINEERING_FOR_CIVIL_PURPOSES_1957-1962_




Paul Thompson  unansweredquestions.org

S. Hab  ( M. Sc. ) Master of Science

 

Unansweredquestions.org_by_Paul_Thompson





































 

In this photo taken shortly after the Twin Towers were pulverized, pulverized debris covers the tracks of lines 1 and 9 of the New York City Subway at the Cortland Street station under the World Trade Center. According to the New York Times, New York City Transit officials determined that the damage was so extensive that more than a mile (1,609 km) of track would have to be rebuilt.










https://911pilots.org/whistleblower-9-11-aircraft-were-remotely-controlled/








https://911pilots.org/whistleblower-9-11-aircraft-were-remotely-controlled/



https://911pilots.org/








































WTC 1 Northtower 417 m / WTC 2 Southtower 415 m / WTC 7 186 m  






The architectural drawings


Precisely the endless complication of the facts and the detailed study of architectural drawings has previously made the solution of the riddle impossible. The interaction of the steel beams is not relevant. The perpetrators can deliver the blueprints and amuse themselves at the efforts of architects and engineers. There are no steel beams in the system: these evaporate over 90%. [Vaporized, sublimated steel (black = steel core) and pulverized steel (molecular dissociation)


In the architectural drawings, only the following information is important: 

- The basement (incl. the pit in the granite) and the cross tunnels (subway) The position of the central elevator shaft - Freight Elevator 50 - The elevators directly next to Freight Elevator 50, which direct the plasma stream upward inside the building and must prevent an air jam. 



Die Architekturzeichnungen


Gerade die unendliche Verkomplizierung des Sachverhalts und das detaillierte Studium der Architekturzeichnungen hat bisher die Lösung des Rätsels unmöglich gemacht. Das Zusammenspiel der Stahlträger ist weder bei WTC1, WTC2 respektive bei WTC7 relevant. Die Täter können die Blaupausen aushändigen und sich über die Bemühungen der Architekten und Ingenieure amüsieren. 


Es gibt keine Stahlträger im System: diese verflüchtigen sich zu über 90%. [verdampfter, sublimierter Stahl (schwarz = Stahlkern) und pulverisierter Stahl (Molekulare Dissoziation]


In den Architekturzeichnungen sind nur folgende Informationen wichtig:


- das Untergeschoss [inkl. der Grube (Bathtube) im Granit] und die Quertunnel (U-Bahn) - die Position des zentralen Aufzugsschachtes - Güteraufzug 50 - die Aufzüge direkt neben dem Güteraufzug 50, die den Plasmastrom im Gebäude nach oben leiten und einen Luftstau verhindern müssen.






























Sedan 1962 on the right side - Yield: 104 kt = 110 000 t TNT (equivalent) / depth of detonation: 200 m




  

HEUTE WIRD DER PROJECT - PLOWSHARE - STRORAX - SEDAN KRATER VON TOURISTEN BESUCHT. HIER WURDE 1962 EINE 104 kt TNT Äquivalent ( kilotonne = 10³ Tonnen ) STARKE 

UNTERIRDISCHE THERMONUKLEARE EXPLOSION (SEDAN) GETESTET. 150 kt waren legal. 


Ein Fallout von nur 0,35 mSv ( 350 µSv) Maximum, nicht nennenswert. An Flughafenterminals wird mit 1 Röntgen /Stunde [R/h] gearbeit; entspricht 10 mSv oder 0,01 Sv (Sievert) pro Stunde.



 

Es waren einst US-Forscher des Manhattan Projekts und des Lawrence Livermore Laboratory, die nur wenige Monate nach den verheerenden (von Edward Teller befürwortet) Atomexplosionen von Hiroshima und Nagasaki Ideen ersannen, wie Atombomben für zivile Zwecke einzusetzen wären. "Getreu der Bibel" sollten „Schwerter zu Pflugscharen“ umfunktioniert werden, "Project Plowshare war geboren".

 

Die Rechtfertigung der Wissenschaft für ein solches Vorgehen ist angelehnt an das von "Religionen (= Ideologien)". In beiden Bereichen (Modulen) wird mit anschaulichen Symbolen gearbeitet, was Immanuel Kant so unnachahmlich formuliert Begriffe ohne Anschauung leer sind und Anschauung ohne Begriffe blind sind. Der grundlegende Fehler solchen Vorgehens besteht nun darin, das Bild oder Symbol für das zu halten, wofür es steht, und zu vergessen, daß es sich nur um ein Bild oder Symbol handelt. Man hat ein ideologisches Narrativ, als Rechtfertigung für ein wissenschaftliches Projekt geschaffen. (Ölmagnaten wie die Bushs und die Rockefellers) 


Es ist de facto bis heute ungeklärt auf wen genau der Name „Plowshare“ zurückgeht. Klar ist jedoch, dass der Name an das "biblische Konzept" „Schwerter zu Pflugscharen“ angelehnt ist. Ein Symbol, welches weltweit in der christlich-abendländischen Gesellschaft für Frieden steht. Das von der Sowjetunion gestiftete Denkmal des Künstlers Jewgeni Wutschetisch vor dem Gebäude der Vereinten Nationen in New York zeigt einen Mann, der ein Schwert umschmiedet. Ein Bild, welches so beispielsweise auch von den unter dem Dach der evangelischen Kirche agierenden politisch-alternativen Gruppen der DDR für Demonstrationen zur atomaren Abrüstung verwendet wurde.



Otto Frisch einer der Pioniere der Kernspaltung und Neffe von Lise Meitner kann im weitesten Sinn als der Vordenker der zivilen Nutzung von Atombomben bezeichnet werden. Er ersann eine unterirdische Atomexplosion als schier unerschöpfliche Quelle für Neutronen. Auch wenn sich sowjetische Politiker und Forscher kurz nach der ersten erfolgreichen Zündung einer eigenen Atombombe 1947 an der Diskussion um die zivile Nutzung beteiligten, wurden die ersten ernsthaften Überlegungen und Schritte ein ziviles Programm betreffend in den USA gemacht. Atombomben sollten in ein nützliches, ziviles und vor allem friedliches "Peacefull Nuclear Explosions"  (PNEs) Werkzeug umfunktioniert werden. Das Nukleare Egineering war geboren.



Vorstellungen (Symbole) sind daher zwar stets wahr, aber nur als Vor-gestellte - aber diese haben mit dem, das mit dem Vorgestellten »erklärt»  werden soll rein nichts gemeinsam. Sie sind für wahr gehaltene bzw. als für wahr erklärte Bilder, die sich der Vorstellende selbst entwirft - oder die ihm durch Schule, (siehe Bohr´sches Atommodell) Erziehung geboten werden, und die er nun mit seiner Umgebung (oder den anderen) in Einklang zu bringen sucht.


Der 11. September 2001, war ein "Kreuzzug", um die Vormachtstellung zu konservieren und um wirtschaftlich weiter prosperieren zu können. OPEC entmachtet - USA bestimmen den Ölpreis. (Die 1% der Milliardärseliten des "inneren Zirkels". George W. Bushs okkulter Geheimname ist "Temporary", der Geheimname seines Vaters George H. W. Bush war "Magog". Skull & Bones wird von den Blutlinien der prominentesten Familien - Dynastien der USA beherrscht. Neben Bush finden sich hier so illustre Namen wie RockefellerTaft und Harriman. 


Die NATO - DOKTRIN besagt offiziell:

 

"Wir dürfen die NATO - Soldaten auch außerhalb des Bündnisgebietes einsetzen, wenn die strategische Versorgung des Westens gefährdet ist". 


Das heißt, wir schützen jetzt nicht mehr nur das, was uns gehört, sondern wird schützen auch das, was wir gerne hätten. Wir sind komplett abhängig vom Öl. Die ganze Wirtschaft hängt davon ab. Den Preis in US-amerikanischen Barrel, geben die Amerikaner an. Die NATO muss sicher stellen, dass das Öl, zu einem akzeptablen Preis verfügbar bleibt; den Nachschub sicher stellen.


Am 11. September 2001 hatten die USA offiziell den "Bündnisfall" ausgerufen, ohne bis dato stichhaltige Beweise für die Anschläge zu liefern, es war der erste NATO - Bündnisfall seit Gründung der NATO 1949 nach dem 2. WK.


Stichwort: Exeptionalismus der USA (siehe Vortrag von Prof. Dr. R. Mausfeld)


Nicht nur vermittels der kompletten Zerstörung von WTC 7 (186 m ) in 6,8 Sekunden, ist die offiziell kolportierte "Verschwörungstheorie" (CIA - Begriff) der Transatlantik - Medien, absurd; auch physikalisch, ist die offizielle Version von 9/11 in keinen reellen Kontext zu bringen, aufgrund der 90 % Pulverisierung der Rockefeller - Twin - Towers, WTC 1 und WTC 2.


 


Denn die reichsten Ölvorkommen befinden sich nicht in Ländern des Messias - Glaubens von Juden und Christen, sondern vor allem in muslimischen Ländern, denen die kapitalistische Westliche Welt, ihre Vorstellung von "Demokratie" des "Abendlandes" vermittelt und geopolitisch umsetzt (NATO), deren repräsentative Demokratien die Marktwirtschaft als Wirschaftssystem "billigen", das seit 1970 in den ideologischen Neoliberalismus mündete.



 




 







The video was misinterpreted from the author of YouTube. It therefore made no sense for him... but even he realized that steel and concrete had been pulverized. 


- At this point, many thanks for uploading the video. (THX) - thank you anyway ! 


To make it unmistakably clear.

 

The steel and concrete had already been pulverized by molecular dissociation. The steel was only apparently intact. The matter was already pulverized. Due to the air pressure (strong updrafts), the steel disintegrated into what it already was - to dust. The "Spire", 190 m (= remaining structure of the building) destroyed by the air pressure is then subject to gravity. ...similar to a dry sandcastle on which light pressure is exerted. 


Um es unmissverständlich klarzustellen. 


Der Stahl und der Beton waren bereits durch molekulare Dissoziation pulverisiert worden. Der Stahl war nur scheinbar (optisch) intakt. Die Materie war bereits pulverisiert. Durch den Luftdruck (starke Aufwinde) zerfiel der Stahl zu dem, was er bereits war - zu Staub. Die durch den Luftdruck zerstörte "Spire", 190 m (= Reststruktur des Gebäudes) unterliegt dann der Schwerkraft.... Ähnlich wie bei einer trockenen Sandburg, auf die leichter Druck ausgeübt wird.




This can also be seen in other declassified videos from the 1960s. (...by digging deep tunnels into the explosion region,...) Video position: 22:25 min. 


- This explosion areas were later converted into underground laboratories.


It does not matter which material is pulverized. Eduard Teller an hungarian-american physicist perfected the technology at the time. 



Conclusion regarding the WTC towers

After the nuclear chimney was created (elevator system) with conventional explosives (nanothermite), it was flooded via the NFPA-13 fire protection system through the sprinkler system (thermal initiators). A water booster was used as an additional propellant charge in the blast area under the towers. This technology was also developed and refined by Edward Teller.


Iron scatters (neutron radiation):


Iron forms a series of stable isotopes that do not emit radiation. Iron can absorb more neutrons without becoming radioactive. Neutrons scatter better on iron (Fe-56) than on water, which has an absolutely devastating effect on iron in particular. (neutron radiation) 


The active fire protection systems (sprinklers, smoke extraction, fire alarms and emergency call systems for the occupants) were designed to meet or exceed current practice.

The sprinkler systems were able to provide adequate water tightness for areas two to three times larger than typical design areas.

The design methodology for the sprinkler systems in WTC 1, 2 and 7 was based on the fire suppression concept of NFPA 13 (Standard for the Installation of Sprinkler Systems)


S. Hab (M. Sc.) 
















EMP    ( Elektromagnetischer  Impuls )





Toasted cars auf einem Parkplatz in der Nähe des WTC, an der nordwestlichen Ecke von Vesey und West Street (Markierung roter Kreis der unteren Graphik)




 




TOASTED    CARS   (Due to EMP, electromagnetic pulse )



 




















Es gab in der Vergangenheit viele Diskussionen darüber, wie es * angeblich * keine vernünftigen Erklärungen für die Konstellation der "toasted cars" gäbe. 


Beweise, dass verbrannte Autos an einen geeigneten Ort verbracht wurden, um sie schnell aus dem Weg zu räumen, sind die logische und praktische Schlussfolgerung, die völlig einleuchtend mit dem vorliegenden Bildmaterial übereinstimmen. (Bilder sprechen für sich) 


Beachten Sie, dass auf dem ersten Foto die Fahrertür dieses Polizeiautos praktisch unbeschädigt ist (abgesehen von einem fehlenden Spiegel und der Tatsache, dass der Türgriff aus Kunststoff anscheinend weggebrannt wurde). 


Auf dem letzten Foto dieses Wagens ist die Fahrertür stark zerquetscht und sie hat ein großes Loch in der Seite. Ich würde sagen, es macht den vollkommenen Sinn, dass es sich um einen Gabelstaplerschaden handelt. Viele Laien sind sich nicht bewusst, dass die am häufigsten verwendeten "Gabelstapler", wenn sehr große Objekte grob in der Eile bewegt werden, tatsächlich große Frontlader mit einem Gabelstapleraufsatz sind.


Hier ist ein Auto mit "Stichmarken", was am logischsten durch die Vorstellung erklärt wird, dass dieses Auto von einem dieser gigantischen und schnellen "Gabelstapler" ( ein großer Frontlader) aufgespießt wurde (ausgerüstet mit Ladegabeln) und zu diversen Orten verbracht wurden. Wenn der Lader (Fahrer) es eilig hat und das Auto bereits Müll ist, geht das viel schneller vonstatten, wenn das Auto einfach mit den Gabeln aufgespießt wird, als herumzuspielen und zu versuchen, es von unten zu heben, und dann darauf achten zu müssen, dass es gemäß der Schwerkraft nicht wieder runterkippt. 


Bei dieser Variante und mit einer Geschwindigkeit von 20 oder 30 Meilen pro Stunde die Straße hinunter, braucht man sich in diesem Fall keine Gedanken darüber machen, ob letzteres eintreten könnte.

 

 


Tiefbett - Sattelzug mit "Toasted Cars", für die Fresh Kills Deponie, auf Staten Island

 














Scintillation-Effect In The Dustcloud-And The Point When The Camera Went Down


Here we start a measurement process with the so called Buchleranlage

(with different activity and ranges)




VIDEO FOLLOWS - SOON






Buchleranlage Test mit 10 Siefert / per hour / 10³ rem (a dangerous rate) to be exposed half an hour here on this device and you´re death with 50 % within the next week.